Weihnachtsfeier am 18. Dezember 2015

Stimmungsvoll und lustig ging es zu bei der Weihnachtsfeier des Schützenvereins Westendorf im Gasthaus Meding. Leckerer Krustenbraten mit allerlei Gemüse und Beilagen und ein tolles Überraschungsdessert sorgten für Gaumenfreuden bei allen Teilnehmern. Es wurde viel gelacht und auch kräftig gesungen. Musikalisch hat uns Matthias Brennenstuhl mit seiner Gitarre begleitet. Hier ein paar Eindrücke! Siehe auch Ordner "Weihnachtsfeier 2015"!

 

 

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
eine Abordnung (Sieglinde Hochgreve, Renate Golze, Renate Ollenburg und Werner Link)
war heute (17.11.) bei Anny Ahrens im Seniorenheim, um ihr zum 96. Geburtstag zu gratulieren!!!

Ein kleines Präsent wurde übergeben.


Fahnengruppe feierte am 02. Oktober 2015

Die Fahnengruppe hatte am 02.10. alle aktiven Mitglieder und die ehemaligen Fahnenträger und -begleiter zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Der Abend war mit 29 Erwachsenen und drei Kindern super gut besucht!

Kulinarisch wurden die Teilnehmer mit Getränken und einem Spanferkel versorgt!

Für Egon Hochgreve wurde eine Karte und ein Präsentkorb mit besten Genesungswünschen angefertigt!

Ein toller Abend, der allen gut gefallen hat!

Fotos: Andreas Schröder (siehe auch Album oben!)

 

60 Jahre Spielmannszug Westendorf - Jubiläumsfeier am 25.09.2015 im Schützenhaus am Badeteich

 

A c h t u n g  !

Der Termin für die Weihnachtsfeier ist auf den 18.12.2015 verschoben!!!

Grillfest am 29. August 2015

Tolle Stimmung beim Grillfest! Leckeres Salatbuffet, Fleisch und Wurst vom Grill und drei wunderschöne Kronen!

Bei herrlichem Sonnenschein und in gemütlicher Atmosphäre begingen die Westendorfer Schützen ihr traditionelles Grill-/Erntefest am letzten Augustwochenende! Fleißige Hände fanden sich, um zwei Erntekronen und 1 Heidekrone (Angelikas Meisterstück ;-) zu binden. Gäste konnten begrüßt werden und musikalisch begeisterte der Spielmannszug Westendorf die Anwesenden! Im Verlaufe des Abends fand dann noch eine Versteigerung der Heidekrone statt. Stolzer Besitzer ist nun Ian Bridgford. Lobende Worte fand der 1. Vorsitzende Hans-Heinrich Meyer für die Organisation des Getreides, das umfangreiche Salatbuffet und die vielen fleißigen Helfer, die für den reibungslosen Ablauf des Festes sorgten! Weitere Fotos s. "GRILLFEST 2015"

 

 

Platzrundfahrt am 01. August 2015

Anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums organisierte
unser Schützenbruder Wilfried Büstrin eine Platzrundfahrt.
Musikalisch begleitet vom Spielmannszug Westendorf, unter-
gebracht auf Treckern mit Planwagen und mit einem tollen
Rahmenprogramm ging es morgens um 07.30 Uhr los.
Eine Vorführung der Niedersachsenmeute, die
Besichtigung des Heidedorfs und der Besuch der
Schießbahn 9 folgten.
Seinen Abschluss fand dieser rundum gelungene Tag
beim Grillen auf dem "Achterberg"! Danke für die
perfekte Organisation, lieber Wilfried!

Fotos sind von Andreas Schröder!

 

 

Schützenfest 2015

 

   
Unsere Schützen erhielten Auszeichnungen für "Besondere
Verdienste" rund um das Schützenwesen, für langjährige
Mitgliedschaft im DSB und wurden befördert!
Details siehe "EHRUNGEN"!

Unser Königspaar!
König Hans-Heinrich Kruse
Beiname: Karajan von Westendorf
mit seiner Frau Inge!

   
Auf Augenhöhe ;-) Neue Ausrüstung für unsere jungen Fahnenträger!

 - weitere Fotos s. o. -

Königsschießen am 28.06.2015

Hans-Heinrich Kruse konnte sich in einem spannenden Wettkampf durchsetzen und die Königswürde erringen. Ihm zur Seite stehen Georg Marquardt als 1. Ritter und Horst Meding als 2. Ritter!

Kinderkönig 2015 ist Marvin Schiedrich - Kuriosum - sein Vater Jens Schiedrich konnte sich im Schützenkorps Dorfmark durchsetzen und ebenfalls die Königswürde erringen. Ihm zur Seite stehen Wolfgang Holert und Ilja Tessmer.

Horst Bordych ist unser Seniorenkönig!

Weitere Ergebnisse:

Königspokal: Andreas Schröder
Hermann-Behrens-Pokal: Erik Austwick

Jahrespokale
1. Mike Scharff
2. Erik Austwick
3. Inge Kruse

Jahresplaketten
1. Erik Austwick
2. Inge Kruse
3. Mike Scharff

 

Tolle Radtour!
Auch der "Wettergott" hatte ein Einsehen und so sind die Regenjacken schnell in den Satteltaschen und Fahrradkörben verschwunden!!!
Die Strecke führte zunächst nach Wense, dort haben wir die Gelegenheit (Renate und Heinz Hill habt DANK!), bekommen, das Museum des Heimatvereins Dorfmark zu besichtigen!
Anschließend ging es weiter in Richtung Soltau, wo wir auf dem Campingplatz "Hof Imbrock" mit Kaffee und Butterkuchen verwöhnt
wurden. Dann ging es zurück nach Dorfmark zu Anke und Bernd Behse. Bei Bratwurst und Grillfleisch konnten wir uns wieder kräftigen!

Vielen Dank an Horst Bordych für die tolle Organisation, Renate Ollenburg, die sich um die Verpflegung vorbildlich gekümmert hat und natürlich Anke und Bernd Behse, die es uns ermöglicht haben, den Abend so gemütlich ausklingen zu lassen! DANKE!!! s. auch Radeln 2015 → Album

 

 

 

Der Mai ist gekommen ...

Voller Einsatz des Spielmannszuges!
Unter Leitung unseres Spielmannszugführers Hans-Heinrich Kruse
wurden auch in diesem Jahr die Vereinsmitglieder musikalisch in den Mai begleitet!

 

Boßeltour Fahnengruppe 2015

Bei herrlichem Sonnenschein und unter guter Beteiligung boßelte die Fahnengruppe am Samstag, 18. April, über Feld und Wiesen ;-)
s. auch Album "Boßeln FG"

 

Liebe Mitglieder des Schützenvereins Westendorf,
liebe Freunde, Gäste und Interessierte!

Unsere Tagesfahrt 2015 wird am 19. September stattfinden!
In Planung ist eine Fahrt an die Oberelbe! Schnackenburg, das Grenzlandmuseum, mit dem Schiff über den Arendsee sind nur einige der Höhepunkte, die euch erwarten!
Bitte haltet euch diesen Termin frei! Über eine große Beteiligung würden wir uns sehr freuen!

Mit Schützengruß
H.-H. Meyer (1. Vorsitzender)
und sein Vorstandsteam

 

 

 

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

der Schützenverein Westendorf von 1848 e.V. hat seit dem 07. Februar 2015 einen neuen 1. Vorsitzenden! Hans-Heinrich Meyer wurde von der Generalversammlung mit überwältigender Mehrheit gewählt! Er übernimmt ab sofort die Amtsgeschäfte von unserem ehemaligen 1. Vorsitzenden Christian Waldow, der aus beruflichen und privaten Gründen dieses Amt nach dreijähriger Amtszeit vorzeitig zur Verfügung stellen musste.

Bericht für die Walsroder Zeitung - Generalversammlung vom 07. Februar 2015

Hans-Heinrich Meyer übernimmt  Vorsitz beim Schützenverein Westendorf von 1848 e.V.

Dorfmark/Westendorf. Überraschend schnell konnte ein Nachfolger für Christian Waldow gefunden werden, der nach dreijähriger Amtszeit aus beruflichen und privaten Gründen seinen Rücktritt als 1. Vorsitzender erklärte. Hans-Heinrich Meyer wurde von der Versammlung mit überwältigender Mehrheit gewählt und erklärte sich bereit, dieses Amt anzunehmen.

Zuvor berichtete Christian Waldow, dass die im vergangenen Jahr geplanten und durchgeführten Veranstaltungen, wie die Fahrradtour „Rund um Dorfmark“, das Schützenfest, hier insbesondere das „Katerfrühstück“, das Grillfest mit der „Amerikanischen Versteigerung“ – Erlös kam der Grundschule Dorfmark zu Gute -, die Tagesfahrt nach Hamburg und die abschließende Weihnachtsfeier rege Beteiligung fanden. Kritisch merkte er an, dass es dem Verein an Nachwuchs fehlt. Auch der Schießbetrieb wurde mangels Beteiligung bis auf Weiteres eingestellt. Die Traditionsschießen finden aber weiterhin statt.

Erfreulich ist das Zusammentreffen mit den Nachbarvereinen. Fahnenoffizier Andreas Schröder konnte berichten, dass die Fahnengruppe im Jahr 2014 erstmals die Schützenfeste in Bad Fallingbostel und Vierde begleitete. Als Fahnenbegleiter konnte Mathias Büstrin hinzugewonnen werden.

Der Spielmannszug nahm zum ersten Mal am Bundesschützenfest in Ottingen teil. Premiere hatte ebenfalls der Auftritt an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal. Hans-Heinrich Kruse konnte außerdem mitteilen, dass die Trommler unter der Leitung von Leo Krenz große Fortschritte machen. Übungsabende sind dienstags und mittwochs in der Grundschule Dorfmark.

Heinz Grabasch teilte mit, dass sich die Seniorengruppe weiterhin alle vier Wochen zum Knobeln trifft. Nächster Termin ist das „Grünkohlessen“ am 15.02.!

Die Mitgliederzahlen sind weiterhin beständig. Schatzmeister Jürgen Ollenburg verzeichnete allerdings ein Minus in der Bilanz. Größter Ausgabeposten bleibt das Schützenfest. Auch die Tagesfahrten und Feiern erforderten Mehrausgaben.

Wichtige Termine im Jahr 2015 sind: Fahrradtour am 20. Juni, Königsschießen am 28. Juni, Schützenfest am 4./5. Juli, Grillfest am 29. August, Tagesfahrt am 5. September, Weihnachtsfeier am 5. Dezember